JEDE FRAU IST SCHÖN

… nur ist es ihr oft nicht bewußt. Der Umgang mit Mode ist ein spielerisches Mittel diese individuelle Schönheit ans Licht zu bringen.

 

Erinnern sie sich an das Glücksgefühl, wenn sie aus der Umkleidekabine kommen, sich im Spiegel betrachten und spüren, ja, das ist der richtige Rock für mich, das ideale Kleid, die perfekt sitzende Hose?. 

In diesem Moment spielt es keine Rolle, welche Konfektionsgröße sie mehr tragen. Sie fühlen sich einfach wohl in ihrer Haut. Mode ist Magie: Sie umhüllt, verzeiht, betont, umschmeichelt, macht Persönlichkeit sichtbar.

 

Einfach ausprobieren und anziehen, was Spass macht. Sie werden überrascht sein, wie viel Schönheit in ihnen steckt.


WIE ALLES BEGANN

EDWARD&SON wurde 1993 von Beate Manstetten gegründet. Anfangs war das Sortiment klassisch, englisch geprägt. Acht Jahre gab es parallel zur Damenmode auch Herrenbekleidung. 

 

Im Laufe der Jahre entwickelte sich dann der unverwechselbare EDWARD&SON-Stil: selbstbewußte Sportlichkeit gepaart mit subtiler Eleganz - dies modisch exquisit, qualitätsbewußt und dezent in den Farben. Mit der Marke SCHUMACHER wurde die Auswahl eleganter und femininer. Marc O Polo wurde das Flaggschiff der sportlichen Seite.

 

Seit Januar 2012 führt Bettina Huber das Geschäft weiter. Dem erfolgreichen Stil des Hauses bleibt sie treu und verbindet ihn gekonnt mit neuen Looks, Farbigkeit und Marken auch für ein jüngeres Publikum.

WORAUF WIR ACHTEN

Qualität der Stoffe und Nachhaltigkeit sind die zwei wichtigsten Kriterien für unser Modebewusstsein beim Einkauf. 

Mode soll Spaß machen, doch wir sind auch der Umwelt gegenüber verpflichtet. 

 

Wir achten somit auf schadstoffarme Baumwolle, auf echte und reine Kaschmirqualitäten und auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen bei der Herstellung der Ware.

 

Wir wissen, dass dieser Respekt nicht mit Dumpingpreisen zu erreichen ist. Wir setzen somit auf ein Qualitätsbewußtsein und Green Luxury, das seinen Preis wert ist.

WAS UNS STARK MACHT

Mit Leidenschaft und Freude beraten wir unsere Kundinnen. Wir sind Modeberater, Seelencoach, servieren leckeren Espresso oder gerne auch mal ein Glas Cremant, trösten S-Bahn verpassende Kundinnen und verkaufen kurz mal ein schickes Outfit während der Wartezeit auf das bestellte Gericht bei unserem netten, vietnamesischen Nachbarn.

 

Wir kleiden uns selbst gerne in unsere neuen Looks. Bei den Dekorationen lassen wir uns inspirieren von Kunst und Emotionen. Wir lieben die Abwechslung und inszenieren immer wieder neue Farben und Styles auf der Fläche.

 

Alles, was wir tun, tun wir aus echter Überzeugung. Wir verkaufen nur das, was auch unserer Kundin wirklich steht. Diese Wertschätzung ist auch das, was unsere Stammkundinnen an uns bindet.